Hochleistungs-Notstromanlage

Hochleistungs-Notstromanlage

Am Beispiel eines Ferkelaufzuchtbetriebs mit 60 MWh Verbrauch wurde in Form einer Photovoltaik-Anlage mit Batteriespeicher eine Pilot-Anlage für eine Notstromversorgung entwickelt. Es kann ein dreiphasiger Ersatzstrombetrieb für die gesamte Lüftungsanlage über einen Zeitraum von zwei Stunden gewährleistet werden.
Nebenbei spart der Kunde noch 3000 EUR pro Jahr an Stromkosten.